Waldbaden mit Klangmeditation – ein Kursangebot durch die Jahreszeiten

Wenn wir vom hektischen Treiben im Alltag genug haben und mal wieder alles zu viel wird, sehnen wir uns oft nach Stille und Zeit für uns. Eine Zeit, in der wir zur Besinnung kommen und den inneren Botschaften lauschen können.

Das geht besonders gut im Wald. Er ist ein wunderbarer Kraftort in dem alle unsere Sinne angesprochen werden. Der Aufenthalt im Wald stärkt die Verbindung zu uns selbst und bringt uns wieder in die Balance. Beim Waldbaden bekommen wir zurück, was uns im Alltag oft verloren geht – Orientierung, Ruhe, Kraft, Gelassenheit.

Durch den Einsatz von Klanginstrumenten und Klangschalen können wir dies noch intensivieren und unsere Regeneration noch weiter stimuliere. Sie wirken auf tiefer Ebene.

Ich freue mich zusammen mit Angelika Schnitger einen Kurs anbieten zu können, der diese beiden Kraftquellen - Wald und Klangmeditation - miteinander verbindet. Angelika Schnitger ist ausgebildete Entspannungstrainerin für Klang- und Phantasiereisen.

Der gesamte Kurs Waldbaden mit Klang umfasst 4 Termine mit 4 Themen und geht jeweils von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr, davon sind wir ca. 3,5 Stunden im Wald.

 

Die Termine und die Themen:

Es wird Frühling. Die dunkle Jahreszeit liegt hinter uns, die Tage werden länger. Noch sind sie kalt und die Nächte manchmal frostig, doch der Frühling bringt Licht und drängt mit aller Macht zu neuem Leben. Nach dem langen Winter sehnen auch wir uns nach Licht und frischer Energie, die uns auflädt und uns neue Kraft gibt. Jetzt ist es an der Zeit sich dieser Energie zu öffnen.

In unserem Frühlings-Waldklang geht es darum, die Energiebahnen und Sinne zu öffnen, die innere Kraft in Fluss zu bringen. Denn wie die Natur um uns, so spüren auch wir, dass wir den langen Winter abschütteln und uns neuer Kraft öffnen wollen. Dazu werden wir im Wald ausgewählte Übungen machen, Dich mit Klängen verzaubern und später mit einer Klangreise in tiefe Entspannung bringen, damit Du Deine Energien voll entfalten kannst.

Anmeldung zum Frühlings-Waldklang bitte spätestens bis Montag, den 3. Mai 2021.

Der Frühling hat seinen Höhepunkt erreicht. Schon bald hält der Sommer Einzug. Die Natur ist erblüht in ihrer einzigartigen Schönheit. Das Leben wird vor allem von einem bestimmt: Aktivität. Wir wollen viel schaffen, am liebsten alles auf einmal erledigen und landen nicht selten in einer hektischen Betriebsamkeit. Jetzt hilft es uns, einmal inne zu halten, um uns in Ruhe der Fülle bewusst zu werden, die in und um uns ist.

In unserem Sommer Waldklang geht es darum, sich auszurichten auf das, was uns Kraft gibt, uns nährt, um sich der inneren Fülle bewusst zu werden und sie als dauerhafte Energiequelle zu nutzen. Im Spiegel der erblühten Waldnatur und mit wohltuenden Klängen gelingt das auf heilsame Weise.

Anmeldung zum Sommer-Waldklang bitte spätestens bis Montag, den 5. Juli 2021.

Der Herbst kommt langsam näher. Noch genießen wir die letzten warmen Tage des Spätsommers. Doch bald schon neigt sich das Jahr seinem Ende entgegen. Wir spüren den kommenden Abschied und schauen auf das, was bereits hinter uns liegt oder was wir noch erreichen wollen. Dabei vergessen wir häufig im Jetzt und Hier zu sein. Kommen wir zur Ruhe fühlen wir intuitiv, dass nun ein guter Zeitpunkt gekommen ist, um inne zu halten und klar zu werden, wo wir genau jetzt stehen.

In unserem Herbst Waldklang geht es darum, im Hier und Jetzt zu sein und damit den Geist zur Ruhe kommen zu lassen. So gestärkt kannst Du Dich dann klar auf das fokussieren, was Wesentlich ist. Bei unserem Waldaufenthalt wirst Du mit ausgesuchten Übungen und Meditationen Deine Achtsamkeit stärken und mit Klängen zu noch mehr Konzentration und Wachheit kommen.

Anmeldung zum Herbst-Waldklang bitte spätestens bis Montag, den 6. September 2021.

Ein Jahr voller Erlebnisse liegt hinter uns. Noch einige Wochen und schon ist Weihnachten. Die Regale im Supermarkt künden schon jetzt das Jahreshighlight an. Vieles in unserem Leben genießen wir wie selbstverständlich, unseren Wohlstand, Freunde, Hobbys, Urlaubsreisen, etwas Gutes zu essen. Nicht zuletzt durch vielfältige persönliche Ereignisse oder auch umfassende Geschehnisse wie z. B. eine weltweite Pandemie haben wir erfahren, wie wertvoll und zerbrechlich all das ist, was uns oftmals so selbstverständlich erscheint.

In unserem Winter Waldklang geht es darum, sich dieser Dinge bewusst zu werden und dankbar zu sein. Dankbarkeit ist eine machtvolle Kraft, die uns zutiefst glücklich, stark und zufrieden macht. Im Wald können wir inspiriert durch begleitende Übungen die natürliche Dankbarkeit in uns erfahren. Sanfte und berührende Klänge lassen Dich Deine Dankbarkeit auf allen Ebenen fühlen.

Anmeldung zum Winter-Waldklang bitte spätestens bis Montag, den 1. November 2021.

Was Dich erwartet:

Jeder Termin besteht aus den folgenden Inhalten:

  • Waldbad mit Klangmeditation (Outdoor)
  • Reflektionszeiten (Indoor)
  • Klangentspannung (Indoor)
  • Kalt- & Heißgetränke und Snack (Indoor gemäß Hygienevorgaben)
  • Kleines Take-Away für den Alltag

 

Der Ort:

Tiergarten - 48167 Münster-Wolbeck.  Wo genau wir uns treffen, erfährst Du nach Deiner Anmeldung.

 

Die Kosten:

  • Der Einzelpreis je Termin beträgt: 79,- €.
  • Der Preis für alle 4 Termine als komplett Kurs beträgt 295,- €.
  • Teilnehmerzahl: max. 8 Personen, min. 4 Personen

 

Die Anmeldung:

Du kannst den ganzen Kurs oder jeden Termin einzeln hier im Anmeldeformular buchen. Im Anschluß erhältst Du eine Bestätigung mit einer Rechnung über die gebuchten Termine. Sobald Du diese beglichen hast, ist Deine Teilnahme verbindlich und Dein Platz gesichert.

* erforderlich

Dein Name
Deine beste eMail-Adresse
Hier ist Platz für Deine Fragen oder Anmerkungen - und für die Rechnungsanschrift

Corona:

Sollten Termine wegen Corona ausfallen müssen, werden wir alternative Termine anbieten. Solltest Du diese nicht wahrnehmen wollen bekommst Du natürlich Dein Geld zurück.

Unsere Veranstaltung richtet sich nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung. Wir werden im Vorfeld zu jedem Termin dazu informieren.